Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, damit diese einwandfrei funktioniert und um Statistiken über die Nutzung der Seite zu erhalten, damit wir diese weiter verbessern können. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich einverstanden, mit der Installation der Cookies während Ihres Besuches. Weitere Information erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Für weniger erfahrene Züchter und andere Besucher haben wir eine kurze Erklärung der (Gesundheits-) Begriffe zugefügt, die auf dieser Website gebraucht werden. Für weitergehende Information nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Ihrem Zuchtverein.

COI und AVK

COI (Inzuchtkoeffizient):
Der COI gibt einen Prozentsatz der Inzucht an, der die Wahrscheinlichkeit identischer Gene in einer Kombination von Elterntieren zeigt. Diese Berechnung kontrolliert ob die Ahnen miteinander verwandt sind. Typische Werte sind: Geschwister oder Elternteil/Kind 25%, Halbgeschwister oder Großeltern/Enkelkind 12,5%, etc. Diese Formel hält Rechnung mit dem Abstand zwischen den Ahnen. Sie können Ihre Kombination testen auf der Seite: Virtueller Stammbaum. Umso niedriger das Ergebnis, umso besser. Der Durchschnittswert im Vereinigten Königreich ist 9%. Idealerweise sollte der COI kalkuliert werden mit mindestens 10 Generationen und mit total vollständigen Stammbäumen. Bitte beachten Sie, dass der COI in Wirklichkeit nur den Wert angibt aufgrund der vorliegenden Information in dieser Database.

AVK (Ahnenverlustkoeffizient):
Diese Formel arbeitet mit einer definierten Anzahl von Generationen und berechnet den Quotienten aus vorhandenen und der maximal möglichen Anzahl Ahnen. Dies ist der Prozentsatz vom Ahnenverlust im Stammbaum.

Erkrankungen